Tauern Radweg

Einer der schönsten Radwege die Deutschland und Österreich verbinden ist der Tauern Radweg. Auf seiner langen Strecke vom Salzburger Land über die Grenze bis nach Passau kommt der Weg an vielen schönen und sehenswerten Orten vorbei. Hierzu gehören verträumte Städte und Gemeinden genauso wie größere Metropolen. Eines der Highlights ist sicherlich Salzburg. Die Mozartstadt hat einiges zu bieten. Direkt am Tauern Radweg gelegen kann die Stadt als Tagestour oder auch als längerer Aufenthalt eingeplant werden. Für die Unterkunft ist gesorgt, kleine Hotels und herrschaftliche Häuser laden ein. Für den schmaleren Geldbeutel sind Pensionen und Hostels zur Stelle. In der Stadt wartet einiges an Kultur. Hierzu gehören Museen genauso wie die verschiedenen Prachtbauten die allesamt gut erhalten sind.
Die Kneipen und Restaurants sind in der Innenstadt beliebte Treffpunkte. Im Sommer kann man hier herrlich draußen sitzen und ein Glas Wein beim Heurigen geniessen.
Am Endpunkt des Tauern Radweg wartet Passau. Auch diese größere Stadt hat Kultur und Architektur zu bieten. Passau ist zudem der Startpunkt von einigen Flusskreuzfahrten. Hier ist es möglich mit dem Schiff zum Startpunkt Salzburg wieder zurück zu fahren. Dies ist dann wohl eine der bequemsten Arten, die Strecke am Tauern Radweg noch einmal Revue passieren zu lassen.

Unterwegs auf dem Tauernradweg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.